Vorwort

Vorwort

Was die Menschen nicht verstehen oder erklären können, haben sie im Laufe der Geschichte immer als bösartig oder feindlich eingestuft. In der gesamten Geschichte wurden andersartige Menschen verfolgt, gefoltert und sogar getötet. Dieses Prinzip hat sich bis heute nicht verändert und gilt nach wie vor. Jeder Mensch ist anders, selbst eineiige Zwillinge haben unterschiedliche Gewohnheiten. Doch warum macht uns gerade das Fremde, das andersartige Angst?
Warum bin ich unsicher, wenn ich jemanden sehe, der geistig oder körperlich behindert ist?
Warum reagiere ich vorsichtig, wenn mich jemand mit einer anderen Hautfarbe anspricht?
Habe ich sie mit meinen Fragen etwas provoziert? Sehr gut. Ich kann ihnen versprechen ich werde die Fragen in diesem Buch nicht beantworten, sondern sie mit einer Geschichte unterhalten, die einiges an Überraschungen bereithält und weitere Fragen aufwirft. Ich persönlich habe gelernt unterschiedliche Ängste zu überwinden und bin jeden Tag aufs Neue dabei dazuzulernen, um das Potential der Unterschiedlichkeit zu nutzen. Für mich und für Anderen.

Tauchen Sie in die Welt der Arverner ein - viel Spaß beim Lesen.

Igan Mich
Bloomfield Hills im Sommer 2012 

Last modified onDonnerstag, 27 November 2014 20:06
(0 votes)
Read 1484 times
Tagged under :

More in this category:

« Wie Alles Anfing ... Expose »

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

You are here:Die Arverner»Das Erbe der Arverner»Vorstellungen»Vorstellung auf eBookninja