Deprecated: Non-static method AriDocumentHelper::addCustomTagsToDocument() should not be called statically in /home/iganmich/public_html/plugins/system/arismartbook/plugin.php on line 132
Expose - Igan Mich

Expose

Expose

»Das Erbe der Arverner« ist eine Geschichte erzählt von Xama, einem sechzehnjährigen Mädchen. Ihr bisheriges Leben wurde so stark durch Schicksalsschläge bestimmt, dass sie den Sinn des Lebens immer wieder in Frage stellt. Ihre Mutter hatte sie nie kennengelernt, sie schenkte ihr das Leben und musste dafür ihres geben. Xama fühlt sich heute – 16 Jahre danach noch immer schuldig. Ihr Vater erkrankte vor einem Jahr schwer an einer unheilbaren Krankheit, die Mediziner rätselten, konnten ihm aber nicht helfen. Nachdem ihr Vater sie verlies, war Xama alleine. Sie hatte keinerlei Verwandtschaft, niemand der für sie sorgte. Als logische Konsequenz steckte man sie in ein Jugendwohnheim. Xama nennt es Heaven – nicht aus dem Grund, den wir uns vielleicht vorstellen. Trotz aller Schicksalsschläge gibt sie nie auf und kämpfte immer weiter, so wie sie es ihrem Vater in seinen letzten Minuten versprochen hatte. In der Hoffnung den Sinn ihres Lebens zu finden und sich selber aus der aussichtslosen Situation zu befreien. Im Heaven lernt sie Claire kennen, beide teilen sich ein Zimmer und langsam entwickelt sich eine Freundschaft. In dem Augenblick, als es den Anschein hat, das Xama wieder Orientierung und Hoffnung findet, schlägt das Schicksal erneut erbarmungslos und unberechenbar in Form eines Erbes erneut zu. Doch auch das Erbe ist anders als ma es sich vorstellt und verändert alles in Xama leben, bringt sie und andere in Gefahr.

Last modified onFreitag, 22 Mai 2015 20:56
(0 votes)
Read 2995 times
Tagged under :

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.